Unsere Geschichte

Von der Schwimmschule Backfisch bis zur heutigen Marobad GmbH – Gründerin und Inhaberin Annett Krefft erzählt:


  1. Geburt meines Sohnes - Umzug von Hannover nach Taunusstein.
  2. Erste Besuche in Babyschwimmkursen mit meinem Sohn. Die Idee eigene Kurse zu gestalten wuchs - aufgrund meiner eigenen Ausbildung als Pädagogin und Psychomotorikerin, ehemalige Leistungsschwimmerin, Rettungsschwimmerin und Taucherin.
  3. Die Idee ein Einzelunternehmen zu gründen verstärkte sich nach einer kurzen Anstellung in einer australischen Schwimmschule. Startpunkt waren Snoezelen Kurse an Land und die Ausbildung bei der DSV-Jugend zur Kursleitung für Säuglings- und Kleinkinderschwimmen sowie Kursleitung Schwimmen Lernen. Hospitation an vielen verschiedenen Schwimmschulen, um mein eigenes Konzept zu entwickeln. Die Ausbildung bei Exina, um in die Selbständigkeit zu wechseln, gehörte ebenfalls zu meiner Vorbereitung. Aufhebung meines Arbeitsvertrages im deutschen Taubblindenwerk Hannover.


  1. Erste Kurse im Fitness First Bad nach meinem spielerischen Konzept.
  2. Erste Kurse im Maiselbad und Erarbeitung eines Mietvertrages inklusive Sauna. Zeitgleich die Ausbildung zur Saunameisterin/ Ausbildung zur Baby- und Kinder-Saunameisterin. Ausbilderin für den DSV –  für Schwimmlehrer und Fortbildungen für Lehrer in Hessen.
  3. Seit April 2010 Mieterin im Maiselbad
  4. Gründung der „Schwimmschule Backfisch“ – der Name kommt aus der Fachsprache der Fischer. Die Fische, die zu klein zum Essen sind und wieder ins Wasser gehören, nennt man „Backfische“. Besucht Ihr unsere Kurse für die Kleinen, hört Ihr es auch heute noch in unserem Abschlusslied.

  1. Start der Planung aus dem Einzelunternehmen in eine GmbH zu wechseln. Erarbeitung eines neuen Konzeptes in vielen Stunden mit unterschiedlicher Beratung. Aus dem anfänglichen Baby- und Kinderschwimmen, wurde ein Unternehmen mit immer mehr freien Mitarbeitern. Die Sauna wurde geschlossen – die Unruhe der Kinderschwimmkursen korrelierte mit den Saunagästen. Erweiterung des Aquafitness-Bereiches. Wir sind der kleinen Schwimmschule „entwachsen“.
01.01.2017 Gründung der heutigen Marobad GmbH

Der Name Marobad resultiert aus verschiedenen Überlegungen.
  • „BAD“ war schnell klar.
  • Das „O“ steht für „Staunen“ und die Sonne, daher auch die Farbe Gelb im Logo.
  • Nun musste für die Optik etwas mit 3 Buchstaben her, was man VOR das O setzen konnte. Der Name MER (Meer und mehr) war „besetzt“ und schnell war klar „MAR“ steht auch für Meer und Wasser (Mare).
  • Ein Logo-Designer ließ die Buchstaben dann noch fröhlich flexibel hüpfen und schon hatten wir unseren Namen – MAR O BAD, der alle Gäste die Wasser mögen miteinschließt.
Die Marobad GmbH als Familienunternehmen hat Dank „la Familia Marobad“ die Corona Zeiten überlebt und eine Wandlung erfahren. Die Räume wurden umgestaltet, vieles saniert und das Office wurde vergrößert. Es gibt Festangestellte und noch mehr freiberufliche Mitarbeiter.

  1. Umstrukturierung, neue Homepage und Einführung eines Online-Buchungssystems.

Wir freuen uns auf all das, was die Zukunft Neues bringt und berichten an dieser Stelle.

Unser TEAM

Katja

  • Website & Buchungssystem

Wer gezielte Fragen zu unserem tollen Buchungssystem oder zu unserer Homepage hat, kann mich gerne direkt erreichen unter:

katja@marobad.de




Zurück